Nordsee-Zeitung glänzt wieder mit vollständiger Übernahme einer Pressemitteilung des Magistrats…


Seestadtpresse Bremerhaven – Immer wieder mal muss sich die Redaktion der Nordsee-Zeitung dabei erwischen lassen, dass sie Pressemitteilungen fast unverändert abdruckt, ohne dies kenntlich zu machen.

In der NZ vom 14. Januar 2014 war erneut ein Beispiel zu lesen:

R0027331

Wer das selbst nachprüfen möchte, kann hier >>>die Pressemitteilung des Magistrats vom 13. Januar 2014 anklicken.

Noch eine Anmerkung: Dass Michael Teiser bei seinem Interview in >>>buten un binnen am 11. Januar 2014 ganz am Ende des Beitrags verbal ausgeglitscht ist, hatte ich zunächst nicht mitbekommen. Da ist ihm seine Spottlust in überflüssige Giftigkeit umgeschlagen.

Aber die in der Nordsee-Zeitung vom 11. Januar 2014 zitierte Bemerkung gefällt mir immer noch ausnehmend gut: „Wenn ein Besuch im Zoo als Verstoß gegen den Tierschutz betrachtet wird, dann können wir den Laden dichtmachen.“

Und Teiser laut NZ weiter: „Sollen jetzt 250000 Zuschauer auf einmal genug sein? Und bei jedem Zuschauer mehr fühlt sich ein Eisbär gestört? Das ist doch absurd.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: