Alfred Riedl, Bremerhavener Straßenmusikant – Eine Erinnerung fast 20 Jahre nach seinem Tod…


Seestadtpresse Bremerhaven – Vor nicht ganz 20 Jahren erschien in der Nordsee-Zeitung eine kleine Todesanzeige, die so aussah:

R0027284

Der Mann, der am 27. April 1993 in aller Stille beigesetzt worden ist, hatte in seinem persönlichen Nachlass ein einziges Foto, das ihn selbst zeigt (abgesehen von mehreren Ausweisen). Hier ist es:

R0027281

Wer ein wenig mehr über diesen stadtbekannten Einzelgänger wissen wollte, wurde bereits kurz nach Riedls Tod durch die Bremerhavener Stadtillustrierte „Fischtown News“ informiert, und zwar in den Ausgaben 7 und 9 des Jahrgangs 1993.

R0027282

Dieses hier könnte nun der Anfang einer Dokumentation im Internet sein, in der noch einmal ein paar Splitter aus dem Leben Alfred Riedls zusammengesammelt und veröffentlicht werden.

Wer Interesse, Lust und Zeit hat, ist zu Hinweisen, Erinnerungen und anderen Beiträgen eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: