Lügengebilde vom angeblichen „deutschen Job-Wunder“ eingekracht – Nur Teilzeitarbeit sorgt für gut klingende Zahlen…


Seestadtpresse Bremerhaven – Man könnte sich kaputt lachen, wenn es nicht so traurig wäre: Seit Monaten rauscht durch unseren medial aufgepeppten Blätterwald die Legende vom deutschen Job-Wunder, obwohl man es hätte besser wissen können.

Und nun geht doch kein Weg mehr an der Einsicht vorbei (hier aus der Nordsee-Zeitung vom 19. Oktober 2011):

Orginaltext Nordsee-Zeitung:„Das deutsche Jobwunder ist nur ein Teilzeitwunder.“

Und weiter in der NZ: „Zu den knapp unter drei Millionen Arbeitslosen, die die Regierung als Erfolgszahl verkündet, müssten eigentlich noch mindestens zwei Millionen Menschen hinzugerechnet werden, die stundenweise arbeiten, weil sie keine andere Stelle finden.“

Das macht die Lügenhaftigkeit dieser gezielten Legenden-Strickerei ganz gut deutlich, meine ich.

Eine Antwort zu Lügengebilde vom angeblichen „deutschen Job-Wunder“ eingekracht – Nur Teilzeitarbeit sorgt für gut klingende Zahlen…

  1. Michael Flügel sagt:

    Dennoch: Es gibt mehr Jobs durch die Menschen in die Möglichkeit haben, etwas zu ihren Unterhalt zu verdienen. „Nur“ 25 % der Teilzeitarbeitnehmer wünschen sich überhaupt eine volle Stelle.
    Es gibt auch viele höherwertige Teilzeitstellen.
    Natürlich, der Erfolg des Rückgangs der Arbeitslosigkeit ist kleiner als im Allgemeinen in den Medien dargestellt. Auch im Vergleich zu vielen anderen Staaten bewerte ich das aber auch positiv.
    Michael Flügel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: