Nordsee-Zeitung lange Zeit ohne Leserbriefe zum Thema „Solidarische Hilfe“ – Zufall, Schlendrian oder politische Entscheidung der Redaktion?


Seestadtpresse Bremerhaven – Die Behauptung, dass die Nordsee-Zeitung keine Leserbriefe zum Thema „Solidarische Hilfe“ abdruckt, kommt mir immer häufiger zu Ohren.

Bereits in einem Beitrag der Seestadtpresse vom 6. September 2011 wurde dafür ein Beleg geliefert.

Zwar erschien dann in der Nordsee-Zeitung vom 12. September 2011 nach monatelangem Stillschweigen immerhin ein Bericht über die Haltung des Sozialstadtrats zur Solidarischen Hilfe, weil es sich offensichtlich nicht vermeiden ließ.

Aber dieser Bericht löste unter anderem in der Seestadtpresse eine rege Diskussion aus, und davon ist in der Nordsee-Zeitung (bisher) nichts zu finden.

Ich bitte daher Verfasserinnen und Verfasser von Leserbriefen an die Nordsee-Zeitung, deren Texte nicht veröffentlicht wurden, um Hinweise.

Vielleicht lässt sich auf diese Weise etwas Licht ins Dunkel der NZ-Leserbriefabteilung bringen.

Ergänzung 16. September 2011 Seestadtpresse-Leserin Maja Imlau schildert ihre Erfahrungen mit Meinungsäußerungen in der Nordsee-Zeitung (Webseite) folgendermaßen:

„Nachdem ich im NZ-Forum unter dem Thema „Die Solidarische Hilfe ist auch nur ein Verein“ das Verhalten der NZ stark kritisierte, stellte ich fest, dass ich mich unter diesem Thema nicht mehr einloggen kann.
Da es bei den anderen Themen noch funktionierte, schrieb ich meine Antwort an einen User unter einem anderen Thema  („Grantz stellt sich vor seinen Polizeichef“), aber ich wollte eben unbedingt etwas richtig stellen. Seitdem komme ich auch in dieses Thema nicht mehr rein.
Zu anderen Themen kann ich schreiben. Ich hab keine Ahnung, woran das liegt. Ob die NZ mich für dieses Thema gesperrt hat – ich kenne nur Sperrungen für das gesamte Forum, aber nicht für einzelne Themengebiete.
An der Eingabe meines Namens und des Kennwortes kann es nicht liegen, denn wie gesagt: Logge ich mich unter den genannten Themen ein, passiert nichts, gehe ich auf ein anderes Thema, dann kann ich schreiben.
Schon merkwürdig.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: