Bremerhavener „Brücken-Rambos“ profilieren sich positiv mit weiterer Aufbauarbeit – Neubau nach Abriss hinter dem Leher Friedhof…


Seestadtpresse Bremerhaven – Nachdem die Bremerhavener Brücken-Rambos des Magistrats an vielen Stellen zum Nachteil von Fußgängern und Radfahrern gewütet haben, gibt es jetzt eine weitere positive Meldung: Die Brücke in östlicher Richtung hinter dem Leher Friedhof ist überraschend neu entstanden.

Zwar ist die Brücke noch nicht ganz fertig und daher auch noch gesperrt, aber der Anblick macht Hoffnung für Fußgänger und Radfahrer, die beispielsweise vom alten Leher Friedhof in östlicher Richtung über die Wiesen in Richtung Spaden auf den Weg machen möchten.

Denkbar wäre es sogar, dass dieser Aspekt der Bremerhavener Klimapolitik künftig tatsächlich etwas sorgsamer und produktiver bearbeitet wird als bisher.

Eine Antwort zu Bremerhavener „Brücken-Rambos“ profilieren sich positiv mit weiterer Aufbauarbeit – Neubau nach Abriss hinter dem Leher Friedhof…

  1. […] Seestadtpresse Bremerhaven – Die mentale Wende der Bremerhavener Brücken-Rambos, die sich lange Zeit nur durch Sperrungen und Abrisse von Brücken profilierten, wurde an dieser Stelle kürzlich ausdrücklich gelobt. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: